Auslosung 1. Runde im DFB-Pokal 2017/18 live in der ARD mit DFB-Präsident Reinhard Grindel

Die Saison ist gerade zu Ende, da wirft die nächste Spielzeit schon ihre Schatten voraus. Die Auslosung der 1. Runde im DFB-Pokal (live in der ARD/ Live-Stream) wird im Fußballmuseum Dortmund vorgenommen. Als Ziehungsleiter wird DFB-Präsident Reinhard Grindel agieren.

OlympiastadionFür die Auslosung im DFB-Pokal hat sich der Verband jetzt auf einen festen Termin einigen können. Immer am Sonntag nach der jeweiligen Runde im DFB-Pokal wird die Auslosung um 18 Uhr im Rahmen der Sportschau vorgenommen. Prominente Gäste und redaktionelle Beiträge sollen den entsprechenden Rahmen bieten. Damit ist man den Wünschen der Fans nachgekommen, die sich stets einen solchen festen Termin gewünscht haben.

Usedom Marathon zwischen Swinemünde und Wolgast

Wer neben den klassischen Läufen einmal einen außergewöhnlichen Marathon absolvieren möchte, der ist auf der schönen Insel Usedom genau richtig. Auf Europas längster Strandpromenade startet man im polnischen Swinemünde und hat das Ziel Wolgast vor Augen. Vor allem die reizvolle Landschaft macht den Usedom Marathon zu etwas ganz Besonderem.

Marathon

Marathon

Als Langläufer sucht man stetig nach neuen Herausforderung und Zielen. Natürlich üben die Klassiker in London, Paris, New York und Berlin durch die einzigartige Atmosphäre und die Vielzahl der Zuschauer einen großen Reiz aus. Wer allerdings auf der Suche nach wirklich lohnenswerten Alternativen ist, der sollte unbedingt einmal den Usedom Marathon ausprobieren. Die Strecke ist einfach einzigartig in der beeindruckenden Naturlandschaft der Ostseeküste.

U21 Europameisterschaft 2017: Spielplan, TV-Übertragung und Live-Stream

Die U21-Europameister 2017 (live / Live-Stream) in Polen vom 16. bis zum 30. Juni 2017 dürfte ein äußerst interessantes Turnier werden. Deutschland trifft in der Gruppe C auf Tschechien, Italien und Dänemark. Dabei hat man durchaus den Titel im Visier, allerdings musste man mehrere Akteure auch für den Confed-Cup abstellen.

Deutschland

Deutschland

Die deutsche U21-Nationalmannschaft hat souverän die Qualifikation bewältigt und geht als einer der Favoriten in das Turnier. Dieses weist allerdings seine Tücken auf, denn lediglich die drei Gruppenersten und der beste Gruppenzweite schaffen den Sprung ins Halbfinale. Da kann ein Ausrutscher schon einer zu viel sein. Angesichts der starken Gegner mit Tschechien, Italien und Dänemark weiß Trainer Stefan Kuntz um die schwere der Aufgabe.

Confed-Cup 2017 in Russland: Spielplan, TV-Übertragung und Live-Stream

Der Confed-Cups 2017 (live / Live-Stream) ist ein Jahr vor der Fußball-WM 2018 in Russland die Generalprobe für einige Top-Nationen. In der Gruppe A treffen der Gastgeber aus Russland auf Neuseeland, Europameister Portugal und Mexiko. Deutschland in der Gruppe B bekommt es mit Afrikameister Kamerun, Chile und Australien zu tun.

Deutschland-Fans

Deutschland-Fans

Für den Bundestrainer Joachim Löw und die deutsche Nationalmannschaft hat die Titelverteidigung bei der WM 2018 allerhöchste Priorität. Deshalb hat Löw bereits angekündigt in diesem Sommer auf die Stammspieler zu verzichten, um ihnen keine zusätzliche Belastung aufzubürden. Dennoch möchte man sich beim Confed-Cup mit guten Leistungen präsentieren.

Eishockey-WM 2017: Spielplan, TV-Übertragung und Live-Stream

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2017 (live / Live-Stream) in Deutschland und Frankreich ist der Saisonhöhepunkt. Die deutsche Nationalmannschaft wird mit der Gruppe A ihre Spiele in Köln austragen, während die Gruppe B in Paris zu Gast ist. Dabei hofft der DEB, dass man den Heimvorteil zum Weiterkommen nutzen kann.

Eishockey

Eishockey

Spielplan der Gruppe A

•    5. Mai 2017 USA – Deutschland um 20.15 Uhr auf Sport 1
•    6. Mai 2017 Deutschland – Schweden um 20.15 Uhr auf Sport 1
•    8. Mai 2017 Deutschland – Russland um 16.15 Uhr auf Sport 1
•    10. Mai 2017 Slowakei – Deutschland um 20.15 Uhr auf Sport 1
•    12. Mai 2017 Dänemark – Deutschland um 20.15 Uhr auf Sport 1
•    13. Mai 2017 Italien – Deutschland um 20.15 Uhr auf Sport 1
•    16. Mai 2017 Deutschland – Lettland um 20.15 Uhr auf Sport 1

Bundestrainer Marco Sturm geht voraussichtlich mit diesem Jahr in die WM 2017:

Formel 1 WM 2017: Zeitplan und TV-Übertragung – Live-Stream

Der Zeitplan für die  Formel 1 Weltmeisterschaft 2017 (Live bei RTL/ Live-Stream) erstreckt sich wieder einmal über das gesamte Jahr. Allerdings müssen die Fans auf ein Rennen in Deutschland verzichten, denn weder auf dem Hockenheimring noch auf dem Nürburgring ist die Formel 1 zu Gast. Die Klassiker wie Melbourn, Spa, Monte Carlo, Monza oder Silverstone bleiben dem Rennkalender jedoch erhalten.

Formel 1

Formel 1

Nico Rosberg hat unmittelbar nach dem Gewinn der WM im vergangenen Jahr seinen Rücktritt erklärt, womit die Karten wieder neu gemischt werden. Mercedes mit Lewis Hamilton und Valteri Bottas befindet sich dabei erneut in der Favoritenrolle, aber Ferrari mit Sebastian Vettel und Kimi Raikkönen möchte noch einmal angreifen. Hinzu kommt noch Red Bull mit Max Verstappen und Daniel Ricciardo, die schon im vergangenen Jahr punktuell siegen konnten.

Auslosung DFB-Pokal Viertelfinale 2017 live in der ARD mit Glücksfee Mark Forster

Die Auslosung des DFB-Pokal Viertelfinales 2017 wird am Mittwoch live in der ARD (Live-Stream) vorgenommen. Dabei wird Mark Forster als „Glücksfee“ agieren, zudem steht ihm U-21-Nationaltrainer Stefan Kuntz zur Seite. Wenn der FC Bayern München, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 ihrer Favoritenrolle gerecht werden, dann dürften sie sich mit im Lostopf befinden.

DFB-Pokal

DFB-Pokal

Gleich zum Start des neuen Jahres können sich die Fans über die Austragung des Achtelfinales im DFB-Pokal freuen. Der Hamburger SV trifft dabei auf den 1. FC Köln, der FC Schalke 04 muss beim SV Sandhausen bestehen und Borussia Mönchengladbach möchte gegen Greuther Fürth in die nächste Runde einziehen. Die ARD wird in diesem Zusammenhang die Topspiele live im Fernsehen übertragen. Am Dienstag empfängt der FC Bayern München den VfL Wolfsburg und am Mittwoch treffen Borussia Dortmund und Hertha BSC aufeinander.

Biathlon-WM 2017: Zeitplan und TV-Übertragung – Live-Stream

Die Biathlon-WM 2017 in Hochfilzen (live bei ARD/ZDF/Eurosport/Live-Stream) ist sicherlich das Highlight in diesem Winter für die Athleten. Die deutschen Hoffnungen ruhen bei einem sehr engen Zeitplan auf Laura Dahlmeier bei den Damen und Simon Schempp bei den Herren. Allerdings können auch Maren Hammerschmidt, Franziska Preuß, Franziska Hildebrand, Vanessa Hinz, Erik Lesser, Benedikt Doll und Arnd Peiffer jederzeit bei der Vergabe der Medaillen eingreifen.

Biathlon-WM

Biathlon-WM

Nach einer kleinen Weltcup-Pause steht für die Biathleten mit der Weltmeisterschaft in Hochfilzen (8. bis zum 19. Februar 2017) der Höhepunkt des Winters auf der Agenda. In Österreich geht es wieder auf die Jagd nach Medaillen, wobei natürlich Laura Dahlmeier als Gesamtweltcup-Führende besonders im Fokus steht. Schon im vergangenen Jahr hatte die 23jährige mit fünf Medaillen ein Ausrufezeichen gesetzt und gilt nun natürlich als heißeste Anwärterin auf Edelmetall. Aber grundsätzlich ist das deutsche Team bei dieser Biahtlon-WM in der Breite sehr gut aufgestellt und auch die anderen Mannschaftsmitglieder haben in der jüngsten Vergangenheit unter Beweis gestellt, dass sie jederzeit um Medaillen mitlaufen können.

Nordische Ski-WM 2017 in Lahti: Zeitplan und TV-Übertragung – Live-Stream

Die Nordische Ski-WM 2017 in Lahti (live bei ARD/ ZDF/ Eurosport/ Live-Stream) ist für die Athleten aus Langlauf, Skispringen und Nordische Kombination der Höhepunkt des Winters. Bereits zum siebten Mal macht dabei die WM Station in Lathi, einem der bekanntesten Wintersportorte in Finnland. Der Zeitplan für das Event ist zwischen dem 22.2. bis 5.3.2017 äußerst anspruchsvoll und wird die Athleten richtig fordern. Zum Lohn gibt es unvergessliche Momente und zahlreiche Medaillen.

Nordische Ski-WM 2017 Lahti

Nordische Ski-WM 2017 Lahti

Finnland feiert in diesem Jahr den 100. Geburtstag und anlässlich dessen hat man sich erneut um die Austragung der Nordischen Ski-WM beworben. Dank der Erfahrungen aus der Vergangenheit hat Lathi den Zuschlag erhalten und Fans sowie Athleten können sich auf eine gut organisierte WM in Finnland freuen. Die äußeren Bedingungen für alle Disziplinen im Langlauf, Skispringen und Nordische Kombination sind optimal. (Foto: Nordische Ski-WM von Guillaume Baviere, CC BY – bearbeitet von sportfrei)

Alpine Ski-WM 2017: Zeitplan und TV-Übertragung – Live-Stream

Die FIS Alpinen Ski Weltmeisterschaften 2017 in St. Moritz (live bei ARD/ZDF/ Eurosport/ Live-Stream) sind ein wahres Highlight in diesem Winter. Rund 600 Athleten aus mehr als 70 Länder wollen dabei um die begehrten Medaillen kämpfen. Auf dem Zeitplan stehen mit der Abfahrt, Riesenslalom, Super-G, Slalom, Super-Kombination und dem Team Event insgesamt sech Disziplinen, in denen man einen Podestplatz erringen kann. Die deutschen Hoffnungen ruhen dabei auf Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg.

St. Moritz Alpine Ski-WM 2017

St. Moritz Alpine Ski-WM 2017

Bereits zum vierten mal wird die Alpine Ski-WM in St. Moritz ausgestragen. Der beliebte Wintersportort gehört im Kalender ohnehin zu den beliebtesten Wettkampforten und dank der Fans wird mit Sicherheit eine grandiose Stimmung herrschen. Im Vorfeld der WM 2017 kann man davon ausgehen, dass rund 600 Athleten und mehr 70 unterschiedlichen Nationen für das Event melden werden. Schließlich gibt es bei den Damen und Herren ins sechs unterschiedlichen Disziplinen Medaillen zu gewinnen. Felix Neureuther und Viktoria Rebensburg dürften dabei die größten Chancen haben auf das Podest zu fahren. (Foto: Alpine Ski-WM von Chris Schaer, CC BY – bearbeitet von sportfrei)