WM 2014 in Brasilien – Qualifikation ab Herbst

Die EM 2012 steht vor der Tür, aber die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien wirft ihre Schatten bereits voraus. Ab dem Herbst muss die deutsche Nationalmannschaft in der Qualifikation antreten und mit Österreich, Schweden, Kasachstan, den Faroer Inseln und Irland warten richtig unangenehme Gegner.

WM 2014 Brasilien flickr (c) Crystian Cruz CC-Lizenz

WM 2014 Brasilien flickr (c) Crystian Cruz CC-Lizenz

Die Vorfreude auf die anstehende Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine ist natürlich riesig, dennoch müssen die Verantwortlichen hierzulande schon wieder etwas weiter denken. Grund hierfür ist die beginnenden Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien, die man keinesfalls aus den Augen verlieren darf.  Deutschland trifft dabei auf richtig klangvolle Namen wie Schweden, Österreich und Irland.

WM 2014 in Brasilien – Qualifikation ab Herbst

Deutschland wurde bei der Auslosung in die Gruppe C der Qualifikation zur WM 2014 gelost. Dort muss man Laufe der kommenden Monate unter anderem gegen Österreich, Schweden, Kasachstan, den Faroer Inseln und Irland antreten, was mit Sicherheit nicht einfach wird. Die Tatsache, dass auch die kleinen Nationen aufgeholt haben, ist längst keine Floskel von Fußball-Experten mehr und es bekommen immer mehr Favoriten deutlich zu spüren. Zudem sind mit Schweden und Irland zwei Mannschaften in der Gruppe C, die sich auch für die EM 2012 qualifizieren konnten.

Spielplan für Deutschland in der Gruppe C

  • Deutschland – Faröer Inseln – 7.9.2012
  • Österreich – Deutschland – 11.9.2012
  • Irland – Deutschland – 12.10.2012
  • Deutschland – Schweden 16.10.2012
  • Deutschland – Kasachstan 26.3.2013
  • Deutschland – Österreich 6.9.2013
  • Faröer Inseln – Deutschland 10.9.2013
  • Deutschland – Irland 11.10.2013
  • Schweden – Deutschland 15.10.2013