Faszination Handball live erleben

Es gilt als einer der schnellsten Mannschaftssportarten der Welt. In zweimal 30 Minuten geht es auf der sogenannten „Platte“ hoch und runter.

 

Viele Tore und ein riesen Spektakel inklusive. Spätestens seit der Weltmeisterschaft 2007 in Deutschland und dem Titelgewinn hat diese Sportart an Bedeutung gewonnen. Die Rede ist vom Handball. Doch wie komme ich an Karten?

Tickets kann man überall auf den Vereinswebseiten der jeweiligen Vereine finden. Meist wird man aber auch auf große Plattformen weitergeleitet. Unter anderem kann man Karten hier finden. Hier können nicht nur Sportbegeisterte Karten ordern. Die Seite ist übersichtlich aufgebaut. Man kann seinen Handballverein eingeben und kann seine Tickets dann bestellen. Ein großer Vorteil ist dabei die sogenannte „Bestplatzbuchung“ oder auch die „Saalplanbuchung“. Hier kann man bequem von der Couch genau seinen Sitzplatz buchen und die Karten bestellen. Auch sämtliche andere Sportarten wie Fußball, Boxen, Eishockey usw. können auf dieser Internetplattform bestellt werden. Ein kleiner Nachteil sind die anfallenden Gebühren für Service und Versand in Höhe 4,90 Euro. Das ist es aber allemal wert, da man das jeweilige Sportereignis genau seinem Wunschplatz betrachten kann. Die Bezahlung erfolgt dann zum Beispiel per Visakarte oder Lastschrifteinzug.

Man muss sich kurz die Zeit nehmen und sich auch bei den Plattformen ein Benutzerkonto einrichten. Einmal registriert kann man den kostenlosen Newsletter abonnieren und wird brandaktuell informiert. Ein weiterer Vorteil, wenn man bedenkt, dass einige Sportereignisse nach nur wenigen Minuten ausverkauft sind.

Dennoch sollte man gewissenhaft an die Sache gehen. Das Internet bietet vielfältige Möglichkeiten sich für Sportereignisse Karten zu sichern. Jedoch sollte man sich vorher Erfahrungsberichte durchlesen, um nicht überteuerte Karten zu kaufen.

Bild: SH Photography .de, CC