Race of the Champions 2011 in Düsseldorf

Wie jedes Jahr zum Ende der Saison, treffen sich die besten Rennfahrer der Welt zum Race of the Champions. Dieses Jahr kommt die Großveranstaltung zum dritten Mal nach Deutschland. Mit dabei sind die Stars aus allen Motorsportbereichen. Sie treten zu den gleichen Bedingungen gegeneinander an. So wird auch dieses Mal wieder der schnellste und beste Fahrer ermittelt.

Sebastian Vettel flickr (c) Nick J Webb

Sebastian Vettel flickr (c) Nick J Webb

Die besten Fahrer der Welt treten beim Race of the Champions 2011auf der Paralellstrecke im 1 zu 1 Duell gegeneinander an. Motorsportfans fiebern diesem Großereignis schon seit langem entgegen. Hier sehen Sie endlich ihre Lieblingsfahrer Fahrer aus den verschiedenen Disziplinen gegeneinander antreten. Beim Race of the Champions sind die Zuschauer und Fans live und hautnah dabei und können die komplette Rennstrecke überblicken.
Mit dabei sind die Top Stars der Szene: Mit Sebastian Vettel und Michael Schuhmacher tritt Deutschlands Rennsportelite an. Aber auch international gehen Superstars wie Jenson Button, Travis Pastrana und Andy Priaulx an den Start und kämpfen um Platz 1.

Race of the Champions zum dritten Mal in Deutschland

Da der Race of the Champions Cup zum dritten Mal nach Deutschland kommt, werden sich unsere Deutschen Fahrer wohl besonders ins Zeug legen. Dieses Mal findet das Rennen in der am ersten Wochenende im Dezember in der in Düsselsorf (3. / 4. Dezember)  statt. Doch nicht nur für die Fans ist das alljährliche Rennen ein Hightlight. So können die Fahrer alte Kollegen und Freunde treffen und sich gegenseitig austauschen.