Zeitplan Olympia 2018 Pyeongchang mit Biathlon, Skispringen und Rodeln

Die Olympischen Winterspiele 2018 in Pyeongchang sind für viele Sportler das Highlight des Jahres. In zahlreichen Disziplinen wie Biathlon, Skispringen und Rodeln können sich die deutschen Sportler große Medaillenhoffnungen machen und natürlich könnte der ein oder andere Athlet für eine positive Überraschung sorgen. Die ARD und das ZDF werden fast alle Wettkämpfe live im Fernsehen übertragen und den Wintersportfans auch Live-Streams zur Verfügung stellen.

Olympia 2018

Olympia 2018

Die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2018 am 9. Februar um 12 Uhr wird für die Sportler zum ersten emotionalen Höhepunkt, bevor man sich intensiv auf die Wettkämpfe vorbereitet. Die deutschen Athleten zählen gleich in mehreren Disziplinen zu den Anwärtern auf Medaillen und man darf gespannt sein, wie sie mit dieser Erwartungshaltung umgehen werden. Als Fan und Zuschauer hofft man natürlich auf spannende Wettkämpfe mit verdienten Siegern und darauf, dass das Thema „Doping“ keine zentrale Rolle spielen wird. Zuletzt ist Sotschi hatte es im Nachhinein erhebliche Probleme gegeben, die bis zum heutigen Tag nicht aus der Welt sind.

Zeitplan Olympia 2018 Pyeongchang

Samstag, 10. Februar 2018

  • 8.15 Uhr Ski nordisch – Langlauf-Skiathlon 2 x 7,5 km, Damen
  • 11 Uhr Shorttrack – 1500 m, Herren
  • 12 Uhr Eisschnelllauf – 3000 m, Damen
  • 12.15 Uhr Biathlon – 7,5 km Sprint, Damen
  • 13.35 Uhr Skispringen – Einzel/Normalschanze, Herren

Sonntag, 11. Februar 2018

  • 2 Uhr Snowboard – Slopestyle, Herren
  • 3 Uhr Ski alpin – Abfahrt, Herren
  • 7.15 Uhr Ski nordisch – Langlauf – Skiathlon 2 x 15 km, Herren
  • 8 Uhr Eisschnelllauf – 5000 m, Herren
  • 10.50 Uhr Rodeln – Einsitzer, Männer – 3./4. Lauf
  • 12.15 Uhr Biathlon – 10 km Sprint, Herren
  • 13.05 Uhr Ski Freestyle – Buckelpiste, Damen

Montag, 12. Februar 2018

  • 2 Uhr Eiskunstlauf – Mannschaft – Herren/Damen/Eistanz, Kür
  • 2 Uhr Snowboard – Slopestyle, Damen
  • 2.15 Uhr Ski alpin – Riesenslalom, Damen (2. Lauf ab 5.45 Uhr)
  • 11.10 Uhr Biathlon – 10 km Verfolgung, Damen
  • 13 Uhr Biathlon – 12,5 km Verfolgung, Herren
  • 13 Uhr Ski Freestyle – Buckelpiste, Herren
  • 13.30 Uhr Eisschnelllauf – 1500 m, Damen
  • 13.50 Uhr Skispringen – Einzel/Normalschanze, Damen

Dienstag, 13. Februar 2018

  • 1.05 Uhr Curling – Mixed, Spiel um Platz 3
  • 2 Uhr Snowboard – Halfpipe, Damen
  • 3.30 Uhr Ski alpin – Kombination, Herren (3.30 Uhr Abfahrt, 7 Uhr Slalom)
  • 9.30 Uhr Ski nordisch – Langlauf – Sprint klassisch, Damen und Herren
  • 11 Uhr Shorttrack – 500 m, Damen
  • 11.30 Uhr Rodeln – Einsitzer, Frauen – 3./4. Lauf
  • 12 Uhr Eisschnelllauf – 1500 m, Herren
  • 12.05 Uhr Curling – Mixed, Finale

Mittwoch, 14. Februar 2018

  • 2.15 Uhr Ski alpin – Slalom, Damen (2.15 Uhr 1. Lauf, 5.45 Uhr 2. Lauf)
  • 2.30 Uhr Snowboard – Halfpipe, Herren
  • 7 Uhr Ski nordisch – Kombination – Einzel, Normalschanze/10 km (7 Uhr Sprung, 9.45 Uhr Lauf)
  • 11 Uhr Eisschnelllauf – 1000 m, Damen
  • 12.05 Uhr Biathlon – 15 km Einzel, Damen
  • 12.20 Uhr Rodeln – Doppelsitzer – 1./2. Lauf

Donnerstag, 15. Februar 2018

  • 2.30 Uhr Eiskunstlauf – Paare – Kür
  • 3 Uhr Ski alpin – Super G, Herren
  • 5.30 Uhr Snowboard – Snowboard-Cross, Herren
  • 7.30 Uhr Ski nordisch – Langlauf – 10 km Freistil, Damen
  • 12 Uhr Biathlon – 20 km Einzel, Herren
  • 12 Uhr Eisschnelllauf – 10 000 m, Herren
  • 13.30 Uhr Rodeln – Staffel

Freitag, 16. Februar 2018

  • 1.30 Uhr Skeleton – Männer – 3./4. Lauf
  • 4.15 Uhr Snowboard – Snowboard-Cross, Damen
  • 7 Uhr Ski nordisch – Langlauf – 15 km Freistil, Herren
  • 12 Uhr Eisschnelllauf – 5000 m, Damen
  • 12 Uhr Ski Freestyle – Sprung, Damen

Samstag, 17. Februar 2018

  • 2 Uhr Eiskunstlauf – Herren – Kür
  • 3 Uhr Ski alpin – Super G, Damen
  • 5 Uhr Ski Freestyle – Slopestyle, Damen
  • 10.30 Uhr Ski nordisch – Langlauf – Staffel 4 x 5 km, Damen
  • 11 Uhr Shorttrack – 1000 m, Herren; 1500 m, Damen
  • 12.15 Uhr Biathlon – 12,5 km Massenstart, Damen
  • 12.20 Uhr Skeleton – Frauen – 3./4. Lauf
  • 13.30 Uhr Skispringen – Einzel/Großschanze, Herren

Sonntag, 18. Februar 2018

  • 2.15 Uhr Ski alpin – Riesenslalom, Herren (2.15 Uhr 1. Lauf, 5.45 Uhr 2. Lauf)
  • 5.15 Uhr Ski Freestyle – Slopestyle, Herren
  • 7.15 Uhr Ski nordisch – Langlauf – Staffel 4 x 10 km, Herren
  • 12 Uhr Eisschnelllauf – 500 m, Damen
  • 12 Uhr Ski Freestyle – Sprung, Herren
  • 12.15 Uhr Biathlon – 15 km Massenstart, Herren

Montag, 19. Februar 2018

  • 12 Uhr Eisschnelllauf – 500 m, Herren
  • 12.15 Uhr Bob – 1215 Zweierbob, Männer – 3./4. Lauf
  • 13.30 Uhr Skispringen – Mannschaft/Großschanze, Herren

Dienstag, 20. Februar 2018

  • 2 Uhr Eiskunstlauf – Eistanz – Kür
  • 2.30 Uhr Ski Freestyle – Halfpipe, Damen
  • 11 Uhr Shorttrack – 3000 m Staffel, Damen
  • 11 Uhr Ski nordisch – Kombination – Einzel, Großschanze/10 km (11 Uhr Sprung, 13.45 Uhr Lauf)
  • 12.15 Uhr Biathlon – Mixed-Staffel, 2 x 6 plus 2 x 7,5 km

Mittwoch, 21. Februar 2018

  • 3 Uhr Ski alpin – Abfahrt, Damen
  • 5.15 Uhr Ski Freestyle – Ski Cross, Herren
  • 8.40 Uhr Eishockey – Frauen, Spiel um Platz 3
  • 11 Uhr Ski nordisch – Langlauf – Team-Sprint Freistil, Herren und Damen
  • 12 Uhr Eisschnelllauf – Teamverfolgung, Herren und Damen
  • 12.40 Uhr Bob – Zweierbob, Frauen – 3./4. Lauf

Donnerstag, 22. Februar 2018

  • 2.15 Uhr Ski alpin – Slalom, Herren (2.15 Uhr 1. Lauf, 5.45 Uhr 2. Lauf)
  • 3.30 Uhr Ski Freestyle – Halfpipe, Herren
  • 5.10 Uhr Eishockey – Frauen, Finale
  • 8.30 Uhr Ski nordisch – Kombination – Mannschaft, Großschanze/4 x 5 km (8.30 Uhr Sprung, 11.20 Uhr Langlauf
  • 11 Uhr Shorttrack – 500 m, Herren; 1000 m, Damen; 5000 m Staffel, Herren
  • 12.15 Uhr Biathlon – 4 x 6 km Staffel, Damen

Freitag, 23. Februar 2018

  • 1.30 Uhr Snowboard – Big Air, Damen
  • 2 Uhr Eiskunstlauf – Damen – Kür
  • 3 Uhr Ski alpin – Kombination, Damen (3 Uhr Abfahrt, 6.30 Uhr Slalom)
  • 5.15 Uhr Ski Freestyle – Ski Cross, Damen
  • 7.35 Uhr Curling – Männer, Spiel um Platz 3
  • 11 Uhr Eisschnelllauf – 1000 m, Herren
  • 12.15 Uhr Biathlon – 4 x 7,5 km Staffel, Herren

Samstag, 24. Februar 2018

  • 2 Uhr Snowboard – Big Air, Herren
  • 3 Uhr Ski alpin – Team-Event
  • 4 Uhr Snowboard – Parallel-Riesenslalom, Damen und Herren
  • 6 Uhr Ski nordisch – Langlauf – 50 km Massenstart klassisch, Herren
  • 7.35 Uhr Curling – Männer, Finale
  • 12 Uhr Eisschnelllauf – Massenstart, Herren und Damen
  • 12.05 Uhr Curling – Frauen, Spiel um Platz 3
  • 13.10 Eishockey – Männer, Spiel um Platz 3

Sonntag, 25. Februar 2018

  • 1.30 Uhr Bob – Viererbob – 3./4. Lauf
  • 1.05 Uhr Curling – Frauen, Finale
  • 7.15 Uhr Ski nordisch – Langlauf – 30 km Massenstart klassisch, Damen
  • 5.10 Uhr Eishockey – Männer, Finale

Die ARD und das ZDF werden täglich im Wechsel von Olympischen Spielen 2018 berichten. Die Sendungen starten zumeist um 1 Uhr in der Nacht und gehen bis in den späten Nachmittag hinein. Die Sportarten Snowboard, Shorttrack und Eiskunstlauf werden nur auf Eurosport zu verfolgen sein. Mit sportschau.de und unter zdf.de/Sport/ stellen die Sender zusätzlich die Mögliche alle Wettkämpfe als Live-Stream zu live sehen.